Caudalie-Liebe: Das Reiseset

Ja, ich sollte gerade eigentlich fleißig Heilkräuter und das Arzneimittelgesetz studieren, aber auch auf Fortbildungen kann man ja mal eine Pause machen und sich seinem Hobby widmen. Außerdem passt das Thema zum Verreisen, es soll nämlich um das Reiseset von Caudalie gehen. Dieses gibt es natürlich auch noch: Ihr findet es in Apotheken, die Caudalie führen, in Onlineapotheken oder hier. Es ist limitiert. Ich hatte auch schon mal ein anderes Set von Caudalie, das man jetzt nicht mehr bekommt. Ich denke, da wird häufiger mal gewechselt, damit man verschiedene Produkte ausprobieren kann. Dieses Set, das ich Euch heute zeige, kostet ca. 10,80€ je nach dem wo Ihr es kauft.

Im Set enthalten sind:
Mizellenreinigungswasser
Es reinigt wirklich gut. Nur bei wasserfester Mascara würde ich noch einen ölhaltigen Entferner empfehlen, weil ich ein ungeduldiger Mensch bin und meine Augen nicht reiben möchte. Er riecht sehr neutral und frisch und entfernt Schmutz und Make up wirklich sehr gut. (50ml Probiergröße)
Huile Divine Hautöl 
Dieses kann man für Haut & Haar verwenden kann. Ich habe es als Bodylotionersatz benutzt und auch in die feuchten Haarlängen einmassiert. Es ist ein sehr nährendes Trockenöl, was also nicht ganz so schwer ist und auch fix einzieht. Meine feinen Haare fanden es nicht zu viel und auch meine trockenen Schienbeine waren super mit Feuchtigkeit und Fett versorgt und streichelzart. Einzig der Duft könnte besser sein. Er ist mir ein wenig zu dezent und ein klein wenig herb. (15ml Probiergröße)
Vinosource Sorbet Creme
Diese Sorbet Creme ist für extra empfindliche Haut gedacht und soll Rötungen minimieren. Ich kann beides nur bestätigen, denn ich habe sie sehr gut vertragen und Rötungen hab ich keine gehabt. Allerdings ist die Creme jetzt wo es kälter wird nicht mehr reichhaltig genug. Ende September war es noch ok für meine Haut, aber für den Winter ist sie nichts für mich. Im Sommer aber durchaus eine Überlegung wert, da sie sehr leicht und erfrischend ist. (10ml Probiergröße)

Duschgel Fleur de Vigne
Schon meine dritte Duschgelsorte von Caudalie. Ich habe von allen vier bis auf „Zeste de Vigne“ alle Varianten ausprobiert und mag diese auch sehr gern. Sie ist frisch, ein wenig grasig-blumig und riecht dezent bis mittel. Auch die Haut riecht noch eine Weile danach. Es gibt auch noch die Sorte „Peche de Vigne“, also Weinbergpfirsich und „Thé de Vigne“. Beide auch irklich empfehlenswert, auch wenn ich die Sorte mit Pfirsich zu dezent empfinde, die könnte ruhig stärker duften. Trotzdem: Ich liebe diese Duschgele, denn sie sind seifenfrei, für sehr empfindliche Haut geeignet, trocknen also auch überhaupt nicht aus. Und der Duft… Hach… Auch ein schönes Geschenk für liebe Menschen. (30ml Probiergröße)
Natürlich habe ich noch ein paar andere Dinge mitgenommen wie Shampoo, Spülung, dekorative Kosmetik etc. aber ich habe zu einen großen Teil mit diesen Pröbchen auskommen können und nichts vermisst. Meine Liebe zu Caudalie hat sich jedenfalls nur noch einmal bestätigt.


Habt Ihr Produkte von Caudalie? Welche könnt Ihr empfehlen und was mögt Ihr daran besonders?

One Comment

  1. Habe das Set auch daheim 🙂 Bei dem Öl muss ich zustimmen. Ich verstehe nicht warum alle den Duft so wunderbar finden. Mag ihn nämlich gar nicht :-/ LG, Ine

Kommentar verfassen