Herbstlacklieblinge

Da ich im Moment ja mit Bein auf Eis daheim sitze, kann ich endlich wieder mehr Nagellack tragen. In der Arbeit hält der ja leider meist nicht mal einen Tag durch. Deswegen nutze ich den Moment und zeige Euch jetzt, was ich die letzten Wochen am meisten getragen habe und auf welche Farben ich derzeit am meisten Lust habe.

Im Gegensatz zum letzten Herbst, trage ich dieses Jahr lieber beerige Töne. Letztes Jahr hatte ich ja sehr viel Rostrot oder Orange im Einsatz. Aber es soll ja nicht langweilig werden! Außerdem habe ich dieses Jahr das perfekte Grün für mich gefunden, das auch mit sehr heller Haut, bei der man die Durchblutung an den Fingerspitzen sehen kann, noch super aussieht.

Sally Hansen Loden Green
Und hier ist er, der perfekte Grünton (für mich). Nicht zu blaustichig, sondern eher Olivgrün mit viel Gelbanteil. Er sieht getragen wirklich stimmig aus und passt perfekt zum Herbst und meiner Kleidung. Den könnt Ihr mit ein bisschen Glück noch bekommen.

Sally Hansen Ion
War leider limitiert, aber ist wirklich wunderschön vor allem bei sehr heller Haut. Ein Feenton mit leichtem Grün-Grau-Einschlag. Hier könnt Ihr ihn getragen sehen.

ANNY Clubbing with Dracula
Passend zum anstehenden Halloween Fest passt nicht nur der Name, sondern auch die Farbe. Dunkelstes Blutrot. Ich liebe diese Farbe! War nur leider limitiert…
ANNY Bittersweet
Etwas heller als „Clubbing with Dracula“ ist Bittersweet. Er ist leicht beerig und wirkt auf den Nägeln doch dunkler, als im Fläschchen. Sehr elegant und sophisticated und trotzdem nicht zu rot.
ANNY Desire
Hier ist mein diesjähriger Rostrotton. Unscheinbar im Fläschchen, aber sehr farbintensiv und präsent auf den Nägeln. Ein wunderschöner Herbstton, der an bunte Blätter erinnert.
ANNY Cool Attitude
Mauve-Grau. Eine wunderschöne „Geht immer“ Farbe, die ich sicherlich auch noch im Winter tragen werde. Der Lilaeinschlag macht das Grau nicht zu kühl und passt zu fast allen Klamotten. Einfach wunderbar einfach!
Manhattan Limited Edition by Bonnie Strange „The Wow-Show“
Auch diesen Lack habe ich Euch bereits hier vorgestellt. Er sieht aufgetragen aus, wie im Fläschchen und zaubert einen wirklich hübschen Effekt auf die Nägel. Man braucht aber auf jeden Fall zwei Schichten, damit er gleichmäßig wirkt. Die Haltbarkeit ist auf meinen Nägeln leider nicht so gut, aber allein für den schönen Effekt lohnt er sich trotzdem!
Was tragt Ihr derzeit farblich am liebsten auf den Nägeln? Und welchen Lack sollte ich mir unbedingt noch mal ansehen?

Kommentar verfassen