Novemberfavoriten

Das Jahr ist fast zu Ende, der Dezember naht. Und heute gibt’s deswegen meine Novemberfavoriten. Nur Dekoratives, weil sich im November nichts Neues im Pflegebereich getan hat und ich in den Jahresfavoriten eh noch einmal auf Pflege eingehen werde. Los geht’s also.

Benefit Rockateur
Neu in meiner Sammlung weil ein Geburtstagsgeschenk, aber schon ein neuer Liebling in meiner Blushsammlung, einfach weil mir solche Pfirsich-Rosé-Töne wahnsinnig gut stehen. Generell stehen diese Töne wohl fast jedem, aber vor allem Rothaarigen kann ich sie ans Herz legen.
L’Oréal Color Appeal Mono „Metal Plum“ 
Ein Drogerielidschatten, welcher mir sehr sehr gut gefällt. Es ist ein rötlicher Pflaumenton mit Metallicschimmer. Ohne Metallic wäre er noch schöner, aber Ihr kennt das ja, in den Drogerien haben einfach alle Lidschatten sehr viel Schimmeranteil…
MAC Pressed Pigment „Damson“
Limitiert ich weiß. Ein sehr schönes Pigment, das eine rauchig-schwarze pflaumige Base besitzt und viel schmutziggoldenen Schimmer und Glitter… Hach… Habe auf den Swatchbildern vergessen, ist aber sicher besser so, nicht dass Ihr Euch ärgert, weil Ihr ihn nicht mehr bekommen könnt.
Benefit Erase Paste „Light“ (depottet)
Hatte eine kleine Tube von einer Freundin aus einem Set, die sich dann aber am Ende als mehr Inhalt herausgestellt hat als das Original. Deshalb habe ich diese aufgeschnitten und noch zweimal solch ein Pöttchen vollbekommen. Ich liebe sie so sehr, weil es ein toller lachsfarbener Corrector ist für die Augen. Nachkaufen werde ich sie des Preises wahrscheinlich nicht. Ich versuche bis dahin noch andere lachsfarbene Produkte zu testen.
MAC Paint Pot „Constructivist“ (Pröbchen)
Aus meiner TheBodyNeeds-Bestellung. Benutze ich so häufig, dass ich evtl. die Fullsize holen werde. Ein wirklich schöner Braunton, mit dem sich tolle Effekte in Kombination mit Lidschatten erzielen lassen. Ich hoffe ja mal, dass Maybelline auch noch mehr solche Farben ins Sortiment bringt, das wäre günstiger. Leider finde ich von Maybelline nur wenige Farben ansprechend. Die Qualität ist nämlich top.

MAC e/s „Haux“
Ein schönes gedämpftes Altrosa, das besonders grüne Augen sehr schön betont. Ich trage ihn gern mit einem grauen Lidschatten wie Catrice „Starlight Espresso“ Eine tolle Winterkombi, die nicht zu kalt wirkt.

MAC e/s „Swiss Chocolate“
Milchschokoladenbraun mit leichtem Roteinschlag. Eine sehr vielseitig einsetzbare Farbe, die ich leider so nicht anderswo gefunden habe. Benutze ich ständig.
P2 Sheer Glam Lipstick „Sissi“
Günstig und gut. Der Lipstick ist sehr sheer und cremig-glossig, weswegen er natürlich nicht ewig hält. Die sheere Pflaumenfarbe harmoniert aber sehr gut zu meiner hellen Haut und zu nahezu allen AMUs. Außerdem kann ich ihn auch in der Arbeit tragen, wenn ich stundenlang an keinem Spiegel vorbeikomme 
und ihn nicht nachziehen kann, weil er so unkompliziert ist.
Zoeva Graphic Eyes Pencil „Rock’n’Roll Bride“
Schwarzer wasserfester und cremiger Kajal mit rosarotem Glitter… Muss man da mehr zu sagen? Schaut Euch den Swatch unten an… <3

Zoeva Detail Liner Brush
Der wohl feinste angeschrägte Lidstrich-Pinsel, den es gibt. Er funktioniert einfach nur klasse. Ich benutze ihn fast täglich!

Zoeva Petit Crease Brush
Den habe ich schon ne Weile, aber habe ihn nie benutzt. Jetzt weiß ich, was ich an ihm habe und liebe ihn genauso wie den Soft Definer. Er ist etwas kleiner und vorn etwas angespitzt, so dass man sehr präzise arbeiten kann und dann auch gleichzeitig noch gut verblendet. Was will man mehr.

Rimmel Wake me up Foundation „Ivory“
Habe ich bei Asos bestellt, als Rimmel im Angebot war und ich meinen Alltime Favorit, das Stay Matte Powder, nachgekauft habe. Die Foundation wirkt sehr orange, was verblendet aber nicht mehr sehr auffällt. Ein bisschen wie diese Apricot BB Cream von Maybelline. Ich mische sie jetzt, wo ich wieder noch blasser bin gern mit meiner Healthy Mix Foundation. Sie gibt einen schönen natürlichen Glow und lässt einen wirklich wacher aussehen.
Und weil das Licht derzeit so schlecht ist, hier noch einmal ein paar Swatchbilder…

Was habt Ihr diesen Monat geliebt und getragen bis zum geht nicht mehr? Welche Produkte nutzt Ihr, um trotz grauem Wetter gesund und leuchtend auszusehen?

Kommentar verfassen