The Body Needs Haul + AMU

Als wenn ich nicht schon genug Lidschatten hätte, habe ich mich aber trotzdem ein wenig gelangweilt. Nicht die Farben an sich haben mich gelangweilt, sondern die Textur. Ich hatte Lust mal mit einer anderen Art von Lidschatten zu arbeiten bzw. einfach mal mit Cremelidschatten und Puderlidschatten/Pigmenten in Kombination zu experimentieren.
Deswegen habe ich bei TheBodyNeeds bestellt. Dort kann man Samples der Eigenmarke aber auch von MAC kaufen. Mich haben die Paint Pots gereizt und so habe ich alle, die mich interessiert haben bestellt. Und ehrlich gesagt bekommt man zwar wenig für sein Geld, kann dann aber ausprobieren und wenn man nicht ständig dieselbe Farbe benutzt halten die Paint Pot Proben auch eine ganze Weile, weil sie so stark pigmentiert sind, dass man sehr sehr wenig benötigt. Ach ja, und limitierte, nicht mehr erhältliche Nuancen gibts da auch…

Vintage Selektion
Frostiges Rosé mit Schimmer. Der Schimmer ist viel, die Farbe sehr wenig. Die enttäuschenste Farbe, von der ich mir allerdings laut Blogs am meisten versprochen hatte.
Rubenesque
Wunderschönes glänzendes Pfirsich mit Schimmer. Sehr sheer, aber aufbaubar.

Layin’Low
Wunderschönes warmes Pfirsichbraun und matt. Eine meiner liebsten Farben

Camel Coat
Mattes, warmes Beige, dass man sicher zu fast allem tragen und mit fast allen Farben kombinieren kann.

Stormy Pink
Lilagrau, matt, himmlisch. Den trage ich so gern, dass ich ihn evtl. in Fullsize besorge. Ich liebe Lila!

Hyperviolet
Dunkles sattes violet. Sehr schön und sehr dominant. Mir gefällt die Samtigkeit dieser Farbe.

Tailor Grey
Meine
No.1 unter allen. Die muss nachgakauft werden, die benutze ich seit ich
sie habe ständig. Sie unterscheidet sich kaum von Permanent Taupe von
Maybelline. Der einzige Unterschied ist: Geblendet ist sie warm und
nicht wie Permanent Taupe kalt. Wahnsinnig schön und vielseitig. Ganz
große Liebe!

Groundwork
Wie eine Mischung aus Layin’Low und Camel Coat. Sehr schön warm und gut für einen sanften Übergang.
Quite Natural
Dunkler als Groundwork, ein sattes Mittelbraun. Sehr schön als Base für Smokey Eyes.

Constructivist
Der dunkelste Ton (außer schwarz) und auch einer meiner Favoriten, weil er sattbraun mit leicht rötlichem Touch ist und deswegen perfekt zu meinen übrigen Farben passt.
Pigmente

Vanilla
Wollte ich nie haben weil zu langweilig. Jetzt weiß ich es besser. Er ist besonders, weil er golden und pfirsichfarbend-rosé schimmert, je nach Lichteinfall und Farbe darunter. Sehr speziell und doch so schön und subtil.

Melon
Pfirsichgolden. Musste ich haben, solche Farben sind ideal vor allem für den Sommer!
Tan
Ein bronziger Ton, der wirklich schön glimmt und auf dem Lid für Wärme sorgt.
Hier noch schnell etwas Getragenes. Ich wollte es sehr dezent und doch ungewöhnlich.

 Benutzte Produkte
Experimentiert Ihr auch gern mit verschiedenen Texturen wie Cremelidschatten plus Pigmenten/Lidschatten? Was sind Eure liebsten Kombis. Meine werden sich sicherlich noch durch Try and Error finden. Ich bin gespannt auf Eure!

Kommentar verfassen