Geschenkidee für den Mann

Für Frauen gibt es wirklich zahlreiche Dinge, die man schenken kann, selbst wenn man sie nicht so gut kennt. Bei Männern ist das leider schwieriger. Ihr kennt das sicher auch von Euren Freunden. „Was wünschst du dir?“ – „Ein neues Auto, einen neuen TV, ect…“ Ja, klar, ich hab ja auch im Lotto gewonnen…
Was aber alle Männer brauchen können sind Rasierer. Sie sind neutral und man kann nicht auch noch was falsch machen wie z.B. bei Düften. Aber rasieren muss sich jeder und deswegen finde ich ein Rasierset gar nicht so verkehrt.

Da es so viele gibt zu Weihnachten, hat mein Freund eines für Euch getestet, welches er auch empfehlen kann. Das Wilkenson Sword Hydro 5 Xmas Set.

Enthalten sind neben dem Rasierer auch noch eine Packung Ersatzklingen und eine Pflegecreme von Nivea Men für sensible Haut. Vor allem die Creme hat meinem Schatz sehr gefallen, aber auch mit dem Rasierer ist er sehr gut zurecht gekommen. Das Set kostet 18,99€. Ihr spart Euch also einiges im Vergleich zum Einzelkauf.

Die fünf Klingen mit Vitamin E und Aloe Vera im Gleitstreifen machen die Rasur besonders sanft und schonen so die empfindliche Männerhaut. Außerdem halten die Klingen relatv lange bis man sie austauschen muss. Geld gespart!
Eine Besonderheit gibt es dabei auch noch. Klappt man den Gelstreifen um, so kann man mit der so freigelegten obersten Klinge auch schwer erreichbare Stellen besser rasieren.
Meinem Freund jedenfalls gefällt das Set und auch das Design des Rasierers sehr gut. Er meinte nur, wenn er das zu Weihnachten bekommen hätte, hätte er sich sehr gefreut (hat er aber auch so, weil er es schließlich kostenlos testen durfte). 
Einziges Manko war am Anfang, dass der Rasierkopf etwas beweglicher war, als er es von seinem alten Rasierer gewohnt war. Man braucht wenig Druck, um ihn zu bewegen. Weiß man das aber, so ist die Rasur ein Kinderspiel und man schneidet sich auch nicht.
Wir können das Set also guten Gewissens zu Weihnachten empfehlen. Es ist in allen Drogerien und großen Kaufhäusern erhältlich. Schaut einfach einmal in die Ecke mit den Weihnachtssets. Was schenkt Ihr dieses Jahr so?

PR-Sample

Kommentar verfassen