[Review] Real Techniques Sam’s Picks Make up Brush Set

Lange ist es her, seit ich es bekommen habe. Es war glaube ich Ende November? Egal. Heute gibt’s ne Review zu diesem leider nicht mehr erhältlichen Set, das bis auf einen, aber nur Pinsel enthält, die es noch zu kaufen gibt. Also ärgert Euch nicht, wenn Ihr es nicht mehr bekommen habt. Meins ist übrigens von iherb für ca. 30$ = 22€.
Eigentlich gab es auch mal etwas bessere Fotos und auch Fotos vom Set in seiner Verpackung. Bis mein Laptop das Zeitliche segnete und alle noch nicht benutzten Fotos (bevor ich sie nochmal sichern konnte) mit sich nahm. Egal, dann gibt es aben jetzt neue Fotos und ein Pressefoto vom Set. Besser als nicht drüber schreiben, oder?

Und wer sieht den Fehler? Ich habe einen Pinsel aus dem Set vergessen. Der ist so unscheinbar und ich benutze ihn wirklich nie, dass es eigentlich auch nicht viel ausmacht. Der Pointed Foundation Brush ist nämlich ein kleiner, flacher Foundationpinsel, mit dem ich nichts anfangen kann und der in seiner „Abzugeben-Kiste“ auf einen neuen Besitzer wartet. Wer gern mit flachen Foundationpinseln schminkt für den ist er evtl. was. Mir wäre er dafür aber auch irgendwie zu klein.
Der Multi-Task Brush

Er ist groß, aber nicht zu groß und rund gebunden. Sowohl Puder als auch Rouge bzw. Bronzer meistert er spielend leicht und auch Foundation habe ich mit ihm schon aufgetragen. Für mich ein Pinsel, den man gern auch zweimal haben kann.
Der Buffing Brush
Der Hauptgrund für mich dieses Set zu bestellen war, dass der Buffing Brush enthalten war und ich meinen so liebe, dass ich gern einen zweiten gehabt hätte. Aber das komplette Core Kit nochmal bestellen wollte ich wegen der zwei flachen Foundationpinsel nicht. In diesem Set waren aber noch andere tolle Pinsel, also musste ich es einfach haben!
Der Buffing Brush ist deswegen so besonders, weil er zwar dicht und kompakt ist, jedoch nicht so fest gebunden wie der Zoeva Silkfinish oder die Buffer von Sigma oder Rebecca Flöter. Das hat zwei Vorteile:

Erstens: Er lässt sich wesentlich einfacher reinigen. Kennt Ihr auch diesen Rest Foundation, der nie aus der Mitte des Pinsels weichen möchte? Hier geht das automatisch raus. Bei den anderen genannten Exemplaren ist das echt schon harte Arbeit….
Zweitens: Mit diesem nicht zu fest gebundenen und trotzdem dichten Pinsel lässt sich die Foundation irgendwie noch besser auftragen. Der Pinsel schluckt nicht zu viel Produkt und gibt es ordentlich ab. Er ist weich und das Finish auf der Haut wirkt immer natürlich. Was will Frau denn eigentlich mehr?
Die kleinen bzw. Augenpinsel

Der Setting Brush

Dieser Pinsel ist klein, aber doch im Vergleich zum Auge, so groß wie das Auge selbst. Er ist gedacht zum Setten von Produkten mit Puder, z.B. unter dem Auge zum Setten von Concealer oder zum Auftragen von Highlighter. Durch die spitz zulaufende Form und die weichen Haare mit wenig Widerstand ist er auch perfekt dafür.
Der Essential Crease Brush
Das ist der einzige Pinsel, den man nur in diesem Set kaufen konnte, weil er limitiert war. Und soll ich Euch was sagen. Er ist gut, aber nicht so gut, dass es schlimm wäre ihn verpasst zu haben. Irgendwie erinnert er mich an eine Mischung aus einem Blendepinsel und einem Pencil Brush. Er ist kleiner als man denkt und deswegen eher einer der präziseren Sorte. Nicht schlecht, aber ich kann auch ohne ihn.
Der Fine Liner Brush
Leider nicht ganz scharf zu sehen, aber ich denke man erkennt ganz gut, warum ich ihn nicht mag. Er ist einfach zu dick! Der Name passt leider überhaupt nicht, denn ich kann definitiv keine feinen Linien damit ziehen, sondern nur Amy Winehouse Balken. Keine Ahnung, wie Sam und Nic das damit hinkriegen. Ich komme damit nicht klar und benutze ihn deswegen nur zum Tightlining (Anmalen der oberen Wasserlinie), denn damit geht es dann superfix.
Wie seht Ihr das? Habt Ihr auch Pinsel von Real Techniques und wenn ja, welche? Und die allerwichtigste Frage: Hat irgendjemand von Euch auch den Fine Liner Brush und kommt damit klar? Gibt es überhaupt jemanden außer den Pixie Woos, die das können?

Kommentar verfassen