Hit the pan, man!

Eigentlich wollte ich ja heute über ganz was anderes schreiben, aber irgendwie hat mir da der PC einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber während dem Suchen nach den vermeintlich verschollenen Fotos habe ich dann dieses Bild wiedergefunden. Ein schönes Gruppenfoto aller meiner derzeitigen „Hit the pan“- Kandidaten. Auch schön, also gibt es heute eben mal was „Halbaufgebrauchtes“!

The Balm Bahama Mama Bronzer
Eines meiner ersten Konturprodukte. Ich nutze Bronzer ja hauptsächlich als Kontur und nur wenig als wirklichen Bronzer, weil ich eh nicht braun werde und zuviel davon im Gesicht auch irgendwie komisch aussehen würde bei einer natürlich Rotblonden wie mir. Dieser Bronzer ist schön „schlammig“, matt und sehr gut pigmentiert, man muss also acht geben. Nutze ich gern im Sommer, weil er sehr golden ist im Unterton und ich im Sommer statt zu „erbräunen“ eher „ergülde“ an ganz wenigen Stellen. Da passt er einfach super!
Rimmel Stay Matte Powder Transparent 
Ihr wisst, ich mag es gern matt, weil glänzen tut man spätestens während der Arbeit sowieso. Dieses Puder ist einfach der oberhammer und ich habe sogar noch ein Backup. Aber, und das ist wirklich gut, es wurde ja von Thron gestoßen vom Catrice Prime and Fine Mattifying Powder, das wohl auch bald „hit the pan“ erreicht, weil es genauso gut, aber viel viel leichter zu bekommen ist.
P2 What’s up Beach Babe Bronzer „Hazelnut“ (LE)
Und noch ein Bronzer, der wahrscheinlich ähnlich alt ist, wie mein Bahama Mama Bronzer. Leider war er limitiert. Ich mochte ihn so gern, dass ich ihn nie aufgebraucht habe, aber nachdem ich mein NYX Blush Taupe für mich entdeckt habe, werde ich das dann diesen Sommer doch mal tun. Dann ist auch mehr Platz für Neues!^^

NYX Blush „Taupe“ 2x
Einmal komplett aufgebraucht, denn an den Seiten geht irgendwie nichts mehr ab. Der Neue hat auch schon ein Minilöchlein in der Mitte, aber diesmal bin ich schlauer und entnehme das Produkt jetzt von Anfang an auch mehr von der Seite, damit er sich diesmal ganz aufbrauchen lässt. Habe aber eh den Eindruck, dass die Textur meines neuen Exemplares besser ist. Mein liebstes Konturprodukt, Ihr wisst, ich werde es sicher noch tausendmal in die Kamera halten!

Catrice Mono Eyeshadow „Bring me Frosted Cake“
Und hier noch so ein „Superfavorit“. Mein Blendelidschatten, den ich wirklich immer brauch und auf Reisen mitnehme, selbst wenn ich ihn mal einen Tag nicht benutzen sollte. Er gibt mir Sicherheit, egal was und wie bunt ich schminke, denn er rettet meine Kanten und softet alles ab, was ich evtl. zu gut gemeint haben sollte. Mein Ruhepol in der schnelllebigen Welt der Trends und der Farben. Dieser hier ist bereits „Hit the pan No.5“

Catrice Camouflage Cream „Ivory“
Hier bin ich erst beim ersten Pöttchen und das, obwohl ich ihn echt jeden Tag benutze. Ich liebe ihn und werde ihn auf jeden Fall nachkaufen, weil es so ein toller Concealer ist, wenn man Rötungen oder Pickel hat. Unter den Augen mag ich es lieber flüssiger, aber auf allen anderen Stellen darf nur noch er meine Haut retten!
Kann man eine leichte Tendenz erkennen? Gaaaaanz dezent könnte es sein, dass ich auf schöne matte, makellose Haut mit Kontur stehe und gern gut verblendete und extrasofte Lidschatten mag! 😀
So meine Lieben, ich suche dann mal weiter die Fotos, die ich eigentlich hochladen wollte und wünsche Euch einen schönen Abend. Schreibt mir doch mal, welche Produkte bei Euch so beliebt sind, dass sie längst das Pfännchen erreicht haben.

One Comment

  1. Liebe Cathy!

    Es ist ein gutes Gefühl, Produkte zu haben, auf die man sich jederzeit verlassen kann 🙂

    Weißt du etwas darüber, dass NYX Taupe aus dem Sortiment genommen werden soll?
    Bei Douglas ist ja seit Monaten nicht mehr erhältlich…

    Lieben Gruß,
    ulli ks

Kommentar verfassen