Momentaner Lieblingslook

Heute nochmal ein Makeup Geek Look. Diesmal wieder herbstlich, eher dezent, aber auch mit dem gewissen Etwas. Was ich an diesem Look so mag? Die benutzten Farben sind einzigartig und kreieren eine einzigartige warme und sehr sanfte Farbe, die allen, die gern warme Farben tragen, gefallen werden. Ein Nude-Makeup mit anderen Farbnuancen.
Entschuldigt bitte meine Haare, die sind mal wieder überall, weil ich zu faul war etwas damit zu machen. Am Donnerstag geht’s erstmal zum Friseur!

Benutzte Produkte
MAC Blanc Type auf dem beweglichen Lid (nehmt irgendeine sehr helle Cremefarbe falls Ihr den nicht habt)
Makeup Geek Chicadee als Blendefarbe (mattes Senfgelb-Orange)
Makeup Geek Preppy in der Lidfalte (mattes Braungrün, sieht bisschen durchfall/kotzfarben aus, sorry aber schwer anders zu beschreiben)
Makeup Geek Brown Sugar (Rostbraun, Ihr könnt aber auch jeden anderen Braunton nehmen) außen zum Vertiefen
Maybelline The Rocket Volum‘ Mascara Waterproof
Essence Gel Eye Pencil Black auf der oberen Wasserlinie
Tarte Eyebrow Mousse Taupe

Ich habe hier extra auf Eyeliner verzichtet, weil die Wimpern mit dem hellen Hintergrund im Kontrast (hier MAC Blanc Type) noch besser zur Geltung kommen. Durch die dunkle Wasserlinie wirken sie trotzdem schön voll und dicht. Natürlich geht das auch mir Eyeliner, dann sieht das aber noch „gemachter“ aus und weniger natürlich, was ich erreichen wollte.
Ich würde Euch gern Alternativen zu Chicadee und Preppy bieten, aber diese beiden „Unfarben“ sind so ungewöhnlich und dadurch echt ne Überlegung wert, dass ich Euch keine sagen kann. Sogar bei MAC gibt es keine ähnlichen Farben. Falls Ihr den Look mögt, aber keine so gelbliche Richtung einschlagen wollt, könnt Ihr ihn mit Karamellfarben nachschminken, das sieht auch sehr natürlich und wirklich gut aus.
Wie findet Ihr den Look? Gefallen Euch auch solche Unfarben? Ich finde richtig kombiniert sehen sie richtig klasse aus!

One Comment

Kommentar verfassen